Fachraum Industrie 4.0

/Fachraum Industrie 4.0
Fachraum Details

Der handlungsorientierte und praxisbezogene Unterricht steht im Vordergrund unserer Ausbildungskonzepte. Moderne Medien und neue Technologie mit original Industriekomponenten bereiten Auszubildende und Schüler auf die Aufgaben in der Steuerungs- und Automatisierungstechnik vor. Vom SPS-Trainer bis zur Simulationssoftware, von Robotik bis RFID – dieser modular erweiterbare Fachraum bildet die Basis für Ihre Lernfabrik 4.0.

Unsere Leistungsbausteine
  • Bedarfsanalyse
  • Planung und Beratung
  • Konzeption
  • Realisierung
  • Train-the-Trainer
  • Lernerfolgskontrolle
Das bietet Ihnen der Christiani Fachraum
Industrie 4.0
  • Theorie und Praxis in einem Raum
  • Lernmotivation und nachhaltiger Lernerfolg
  • Didaktische Vielfalt und praxisorientierte Lernmedien
  • Starke Partnerschaften mit der Industrie
  • Kompetente Beratung – von der Planung bis zur Realisierung
Ausstattungsmöglichkeiten
  • Multifunktionales Arbeitsplatzsystem MAPS:
    ein- und doppelseitige Varianten
  • Lehrertische
  • Schülerarbeitsplätze
  • Standard Theorietische und Multimediaarbeitsplätze
  • Gerätesätze – Pneumatik, Elektropneumatik, Sensorik
  • Mechatronische Baugruppen und komplexe Systeme
  • SPS Trainer
  • Lerntafeln
  • Simulationssoftware
  • Metallberufe
  • Mechatroniker
  • Elektroberufe
  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Messen und Prüfen elektrischer Größen
  • Aufbauen und Prüfen von elektrischen und pneumatischen Steuerungen
  • Programmieren mechatronischer Systeme
  • Prüfen und Einstellen von Funktionen an mechatronischen Systemen
  • Inbetriebnehmen und Bedienen komplexer mechatronischer Systeme
  • Instandhalten mechatronischer Systeme

Wir beraten Sie gerne:

Ihre Kundenberater:

Ihre Fachberater vor Ort: